Buch ALLES LIEBE – Interview im ELTERN Podcast #Anzeige

Es ist endlich raus: Wir haben ein Buch geschrieben. ALLES LIEBE – Familienleben mit Gendefekt. Und ALLES LIEBE gibt es seit dem 4. April 2019 überall zu kaufen. Über das Feedback sind wir so glücklich. So viele Menschen schreiben uns, wie berührt sie sind und wie sehr ihnen unsere (Liebes-) Geschichte gefällt.

Ihr seid schuld, dass ich heute nix erledigt bekommen habe. Ich habe Euer Buch heute in einem Rutsch gelesen und möchte Euch danken für diesen Einblick in Euer Leben! (…) Ich bin begeistert von Eurem Witz, Eurer Liebe und der Dankbarkeit fürs Leben, die Ihr ausstrahlt. Ihr habt mir mit dem Buch so viele Lächeln beschert, dass ich es Euch sagen wollte. Ihr seid großartige und sympathische Menschen und ein tolles Paar und ich wünsche Euch alles Glück der Welt!

In dem Buch geht es um uns als Paar, um unsere Kinder und uns als Familie. Wie wir das Leben mit unserer behinderten Tochter leben und wie wir es auch mit vier Kinder schaffen, als Paar zu funktionieren und verliebt(er) zu sein als am ersten Tag. Wie wir unser Schicksal als Chance gesehen und trotzdem das große Glück gefunden haben, wie wir den kleinen und großen Katastrophen des Alltags trotzen.

(…) Umso mehr habe ich mich über Euer Buch gefreut und es mir natürlich gleich gekauft. Und was soll ich sagen ?! Ich liebe es wie herrlich unverblümt Ihr von eurem Alltag und Maris Krankheit berichtet. Als seit kurzem verheiratete, 26 jährige Frau, die natürlich über Kinder nachdenkt, hat mir das Buch sehr geholfen.
Nach diesem Buch hab ich weniger “Angst” vor der Zukunft, denn ihr zeigt, dass man alles mit ganz viel Liebe schaffen kann!

Für den Podcast Elterngespräch – vom ELTERN Magazin – sind wir von Julia Schmidt-Jortzig interviewt worden. Ein sehr schönes Interview, indem wir ausführlich über unser Buch ALLES LIEBE sprechen und was ich Euch ans Herz legen möchte. Weil es neben den unzähligen Interviews in Magazinen und Zeitungen vielleicht auch mal schön ist, uns zuzuhören, wie wir über unser Buch sprechen. Hier geht es direkt zum Podcast:

Fotos: Catja Vedder